Ausbildung zum Inner Dynamic Work Coach

Nun ist es so weit! Es freut mich verkünden zu dürfen, dass ich zukünftig eine Ausbildung zum IDW-Coach anbiete.  

  • Du wirst deinen Körper besser verstehen und "mit dem Körper kommunizieren lernen"
  • Du fühlst dich sicherer im Umgang mit eigenen und fremden Emotionen
  • Du kannst dich und andere in hypnotische Trance versetzen, systemische Zusammenhänge  erkennen um neue Wege zu ermöglichen
  • Du hast Freude daran auch mit Kids und Jugendlichen zu arbeiten

🌟 Start

Das Ausbildungsprogramm startet mit März 2025 und wird bis Juli 2025 dauern

Die Präsenzmodule findet statt:

  • von Samstag 22.03. - Sonntag 23.03.2025 
  • von Samstag 03.05. - Sonntag 04.05.2025
  • von Samstag 05.07. - Sonntag 06.07.2025

Samstags von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sonntags von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

📍Adresse:
PROGES,  Fabrikstraße 32, 4020 Linz 
Raum Klarheit, 2. Stock mit Lift



- Gemeinsame Wochenenden in Linz zum praktischen Erarbeiten von Themen
- zusätzliche Zoom Calls
- Videos und Unterlagen zum Selbststudium

📍Preis

  • Gesamtpreis inklusive Unterlagen 3400 Euro inkl. USt
  • Anmeldungen möglich ab September
  • Vormerkungen ab sofort unter meiner Mailadresse: [email protected]
  • Bei Buchung in den ersten 2 Septemberwochen kostet die Ausbildung 2900 Euro inkl. USt

✨ Ausbildung

In dieser Ausbildung werden wir gemeinsam in fünf Monaten und fünf Modulen eine fundierte Grundlage zum IDW-Coach erarbeiten. 
Alle meine Erfahrungen und das Wissen der vergangenen 19 Jahre fließen in diese Ausbildung ein und ermöglichen es allen Absolvent*innen eine nachhaltige Veränderung im eigenen Leben zu erfahren und zugleich andere Menschen bei Veränderungsprozessen angemessen zu begleiten.

Inhalte


Kinesiologischer Muskeltest Körpererinnerungen
Gewebefrequenz erkennen Emotionen lösen


Trauma verstehen Traumafolgen
Traumabegleitung


 Systemische Muster erkennen 

Hypnotische Kommunikationsmuster anwenden


Hypnotische Kommunikation und Körperarbeit mit Kindern und Jugendlichen

Praktischer gemeinsamer Abschluss
Falldarstellungen bearbeiten